Shopware Agentur

pooliestudios ist die Shopware Agentur
für Ihr E-Commerce Projekt.

Als mehrfach ausgezeichnete Agentur mit Büros in Köln und Berlin sind wir von der Shopware AG für Ihre E-Commerce Vorhaben zertifiziert.

Jetzt gemeinsam etwas starten
Telefonisch: +49 221 6306 1113

— E-Commerce aus Leidenschaft —

Von Tag Eins an gemeinsam erfolgreich

Ein eigener Online-Shop ist die beste Plattform für den Verkauf der eigenen Produkte. Umso wichtiger ist es, diesen nicht nur optisch ansprechend, sondern auch nutzerfreundlich zu gestalten. Als Shopware Agentur beraten Sie gerne von der Idee bis zum fertigen Shop.

Strategie & Konzept

Design & Entwicklung

Betrieb & Optimierung

Shopware Partner

Shopware Agentur

Shopware ist die erste Wahl für die Realisierung von Online-Shops auf dem deutschen Markt. Als Shopware Agentur bieten wir Ihnen die Installation, Einrichtung und Pflege einer Shopware-Installation an. Durch den modularen Aufbau sind wir in der Lage Shopware exakt an Ihre Bedürfnisse und Angebote anzupassen. Das Ergebnis sind individuelle Lösungen für Ihren Shop. Dabei stehen Ihnen unsere Designer und Entwickler mit unterschiedlichen Entwürfen und technischen Lösungen zur Seite. Als Agentur wollen wir Ihnen einen Rundum-Paket von der Planung über Entwürfe bis hin zur endgültigen Realisierung liefern.

Shopware Designer

Wir wollen unseren Kunden Mehrwert liefern.
Und das messbar. Wenig Abbrüche, lange Verweildauer, hohe Conversion – und Seiten, die von Google gemocht werden. Dazu sprechen wir mit Ihnen über Ihre Ziele und schauen uns sehr genau das Verhalten Ihrer Nutzer an. Wir testen ausgiebig, wie unsere Entwürfe von den Nutzern aufgenommen werden. Durch dieses Verständnis von Design als Prozess ist über die Zeit ein wertvoller Erfahrungsschatz entstanden. Wir wissen, was funktioniert und was nicht.

Shopware Entwickler

Erst vor Kurzem ist Shopware in Version 5.1 erschienen. Bei der neuen Version haben sich die Entwickler vor allem auf stabilere Technik und effizienteres Arbeiten konzentriert. Außerdem wurden Wünsche aus der Community aufgegriffen um das Tool noch besser an die praktische Nutzung anzupassen. Was bedeutet Shopware Agentur und Partner? pooliestudios unterstützt Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihres Shop-Konzepts mit Shopware.


Shopware Agentur - Storytelling Feature aus Version 5.1

Shopware ist mehr als nur ein Shopsystem
Storytelling ermöglicht das Anlegen einer Einkaufserfahrung. Dabei kann man den Kunden durch die Produkte führen und eine »Geschichte« erzählen, die das Einkaufen emotional anreichert. Die eigene Marke kann dabei durch eine stärkere Individualisierung gestärkt werden.


Productstreams ermöglichen es, den Kunden bestimmte Produkte aus bestimmten Kategorien während des Einkaufens anzuzeigen. Dazu können entscheidende Kriterien vordefiniert werden. Die Streams werden dann zum Beispiel beim Einkaufen neben den von den Kunden ausgewählten Produkten angezeigt.


Digital Publishing ermöglicht das einfache und intuitive Erstellen von dynamischen Bannern. Dazu stehen auch verschiedene Bausteine bereit, die dir einen direkten Einstieg ermöglichen oder sich als Inspiration für eigene Banner nutzen lassen. Die Banner lassen sich dabei, ähnlich wie bei Photoshop und vergleichbaren Tools mit verschiedenen Ebenen, Texten und so weiter erstellen.


Nicht nur offensichtliche Dinge haben sich geändert. Auch unter der Haube hat sich eine Menge getan. So kommt, um die Geschwindigkeit zu erhöhen PHP 7 zum Einsatz und beschleunigt unter anderem das Erstellen neuer Themes deutlich. Einige unserer Shopware-Referenzen setzen bereits die neuesten Funktionen ein.

Shopware Logo

Um Shopware deutlich flexibler gestalten zu können, wurden sämtliche Funktionen vom Kern entkoppelt. Das ermöglicht schnellere Anpassungen und die Korrektur von Teilbereichen. Auch die Entwicklung von Erweiterungen ist zukünftig deutlich einfacher. Auch die Einbindung anderer Frameworks ist nun deutlich einfacher.

Alle Funktion in der neuen Shopware Brochüre (PDF).


Von Shopware zertifizierte Agentur
Shop Usability Award Gewinner 2014
Kundenzitat Anfang
Wir freuen uns über den Award und sind überglücklich. Schließlich war dies der Moment, auf den das gesamte ZooRoyal Team mit viel Mühe und Fleiß zusammen mit Shopware, Rhinos Media und Pooliestudios seit dem Wechsel von Oxid Eshop zu Shopware über ein Jahr lang hingearbeitet hat, um unseren Nutzern das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.
Kundenzitat Anfang
Tobias Walter, Geschäftsleiter ZooRoyal

— Entwicklung —

Als Shopware Agentur & Partner gemeinsam zum Ziel

Wir konzipieren, gestalten und entwickeln Webseiten, Online-Shops und Apps. Einfach, einzigartig und benutzbar. Wir sind an keine Systeme oder Technologien gebunden, beherschen aber folgende besonders gut: Shopware und WordPress unter anderem mit PHP (Symfony), HTML5, CSS3 (Sass & Less) und JavaScript (jQuery).

Shopware 5.2 ist da

Mit Version 5.2 konzentriert sich Shopware weniger auf die Integration vieler Features, als auf die Verfeinerung der vorhandenen Funktionen und kleinere, nützliche Erweiterungen. Das bedeutet allerdings nicht, dass die neue Version von Shopware nicht mit spannenden Neuerungen aufwarten kann.

Shopware ist Offen für alles

Die größte Neuerung von Shopware 5.2 liegt wohl in der Tatsache, dass jetzt alle Bestandteile des Programms quelloffen sind. In den bisherigen Veröffentlichungen von Shopware waren die Premium Erweiterungen noch verschlüsselt. Für die engagierte Community bedeutet dieser große Schritt vor allem mehr Freiheit bei der Arbeit an neuen Erweiterungen für die Plattform. Nutzer können sich also in den nächsten Monaten auf eine noch größere Zahl von Erweiterungen aus der Community freuen. Mit Shopware 5.2 steht die Community bei Shopware im Rampenlicht.

Shopware Connect verbindet

Shopware Connect schafft eine noch engere Verbindung in der Community. Durch den engen Austausch und die direkte Zusammenarbeit in der Shopware-Community können so neue Partnerschaften entstehen. Lieferanten bekommen eine neue Möglichkeit, ihr Sortiment den unterschiedlichsten Händlern vorzustellen. Und durch die tiefe Integration der Plattform lassen sich Produktdaten aus der Datenbank einfach ins eigene Backend importieren. Generell legt die neue Version von Shopware großen Wert auf eine tiefe Integration der Warenwirtschaft.

Shopware und Pickware haben alles im Blick

Die für Kunden am ehesten sichtbare Neuerung, ist die Integration von Pickware. Dadurch werden externe Tools und APIs zum Verwalten der Warenwirtschaft überflüssig. Die in Shopware Professional und Professional Plus enthaltene Integration ermöglicht direkt aus Shopware einen umfangreichen Überblick über Waren Ein- und Ausgang. Dabei lässt sich genau festlegen und erkennen, wann Produkte von wem geliefert wurden. Auch Bestellungen an die Lieferanten lassen sich direkt in Shopware abwickeln. Artikel werden im Shop, sobald der Eingang bestätigt ist, verfügbar gemacht. Dieser umfassende und zentralisierte Überblick vereinfacht auch die Inventur. Zusätzlich ist ein System zum Erstellen und Drucken von Etiketten integriert worden. Außerdem umfasst die Integration von Pickware eine eigene Datenbank, welche alle Artikel-, Kunde-, Lieferanten-, und Bestelldaten übersichtlich erfasst. Hier kann schnell erkannt werden, wie hoch zum Beispiel die Retourenquote bei bestimmten Produkten ist, oder welches Produkt von welchem Mitarbeiter eingeräumt worden ist. Wie Shopware selber lässt sich auch diese Integration durch Erweiterungen mit neuen Funktionen ausstatten und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Erweiterungen sind eine der größten Stärken von Shopware und ermöglichen den Ausbau des Funktionsumfangs ohne Programmierkenntnisse.


Shopware 5.2

Shopware erweitern

Die Erweiterungen können direkt aus dem integrierten Community-Store bezogen werden. Sie setzen sich aus Premium-Erweiterungen, kostenlosen Erweiterungen und Erweiterungen, die von der Community erstellt worden sind zusammen. Mit Shopware 5.2 kommen zwei neue und besonders erwähnenswerte Premium-Erweiterungen hinzu. Da wäre zum einen der „Shopping Advisor“. Wie der Name schon verrät, soll er den Kunden beim Einkaufen mit interessanten Vorschlägen und Ideen unterstützen. Dazu werden die Wünsche des Kunden in einem kurzen Formular erfasst und ausgewertet. Die darauf basierenden Suchergebnisse sind besser auf den individuellen Geschmack des Kunden zugeschnitten. Die Plugin-Integration lässt sich individuell an die eigene Seite anpassen. Das bezieht sich nicht nur auf die Integration im Frontend, sondern auch auf eine Vielzahl möglicher Anpassungen im Backend, um mögliche Produkte vorzuschlagen. Das Plugin funktioniert auf allen Gerätekategorien und ist für die jeweilig unterschiedliche Nutzung angepasst. Die zweite Erweiterung nennt sich „Custome Products“. Sie gibt dem Kunden mehr Freiheit bei der Wahl und Zusammenstellung von Produkten in unterschiedlichen Variationen. Ein integrierter Assistent vereinfacht dabei die Nutzung und hilft Kunden dabei, schnell die richtige Wahl zu treffen. Während der Zusammenstellung der Bestellung wird der Preis automatisch aktualisiert. Die möglichen Kombinationen lassen sich im Backend einfach festlegen. Viele Verbesserungen wurden neben den Erweiterungen bei der Kundenerfahrung vorgenommen. So zum Beispiel bei den mit Shopware 5 eingeführten Einkaufswelten.

Eine ganze Welt in Shopware

Der Begriff Einkaufswelten beschreibt nicht nur den (virtuellen) Ort des Einkaufs, sondern auch die erzählte Geschichte, welche den Produkten einen emotionalen Wert verleiht. Hier wurde unter anderem an der Übersetzung gefeilt, die sich jetzt nahtlos in vorhandene Einkaufswelten integrieren lässt. Zuvor musste für eine Übersetzung immer eine neue Einkaufswelt angelegt werden. Außerdem passen sich die Einkaufswelten jetzt an die Nutzung auf unterschiedlichen Endgeräten automatisch und optimal an. Bei der Erstellung sind entsprechende Vorgaben bereits integriert. Beim Erstellen von Einkaufswelten wurde der Nutzungskomfort deutlich erhöht. Vorschauen lassen sich schneller anzeigen, um Änderungen nachvollziehen und testen zu können. Außerdem lassen sich die Einkaufswelten jetzt ganz ohne feste Kategorien zusammenfassen, was die Flexibilität bei der Arbeit mit Einkaufswelten erheblich erhöht. Wer bisher aufgrund der Kosten auf Sub-Shops verzichtet hat, kann diese jetzt kostenlos nutzen.

Shopware 5.2 Fazit

Shopware 5.2 bietet, trotz des Verzichts auf bahnrechende Neuerungen viel sinnvolle Änderungen und Erweiterungen, welche die Erfahrung für Betreiber und Nutzer von Shops gleichermaßen verbessern. Egal ob mit neuen Erweiterungen oder verbesserten Einkaufswelten, Shopware bietet für alle Nutzer sinnvolle Verbesserungen.

Plattform Zertifizierung von Optimizely Ein toller dritter Geburtstag mit allen poolies. Neuer Monat, frisches Ranking. LET'S GO. #mariokart pooliestudios wird drei! Arbeitsplatz für die Redaktion Work hard. Schaukel hard. pooliestudios.berlin Shop Usability Award Shooting in Hannover »Ey Denis, grad' mal nicht lachen!« #jeckegründer #trespoolieñieros #pooliestudios iOS & Android App für den geilsten Eishockey-Club der Welt. Wir freuen uns über den Zuwachs im Design und im Projektmanagement. Herzlich willkommen, Berit & Anna!